Facebook YouTube

Musikalische Zeitreise

Das letzte Konzert aus der Jubiläumsreihe der Germania war ein gewaltiges multimediales Spektakel. Die verschiedenen Untergruppen der Germania ließen noch einmal 150 Jahre Vereinsgeschichte in der Aula des Diezer Schulzentrums Revue passieren, unterstützt von eine aufwendigen Sound- und Lichtanlage, einer Projektion, Schauspielern der Theodissabühne, einer riesigen Bühne mit Bühnenbildern und Requisiten sowie einer Nebelmaschine. Anschließend wurde in einm Zelt ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Comments are closed.