Facebook YouTube

27. Juni 2009

Open Air und mehr

Open Air und mehr – so hieß es und so begann es. Aber als es bei unserem Lied „Parkplatzregen“ tatsächlich zu regnen anfing, da mussten wir kurzerhand vom Hof des Diezer Grafenschlosses in das Bistro umziehen. Hier gab es dann ein enges und stimmungsvolles Konzert von der Wendeltreppe herab, ein unvergesslicher Abend. Kurz haben wir in Erwägung gezogen, den Job zu wechseln und Regenmacher zu werden.